Aktuelles

Liebe Patientinen,
wir möchten Ihnen auf diesem Wege einen kleinen Überblick über die Organisation unserer Praxis geben. Wir haben für Sie Infomrationen, Tipps und Hinweise zusammengestellt, die dazu beitragen sollen, Wartezeiten kurz zu halten und die Untersuchungen und Behandlungen wirkungsvoll zu gestalten.

Wenn Sie hierzu Verbesserungsvorschläge oder Wünsche haben, lassen Sie es uns wissen. Oder schreiben Sie uns (an der Anmeldung gibt es unseren Briefkasten dafür !)

Wir freuen uns über jede Anregung!

Unsere Praxis ist auch in den Ferienzeiten geöffnet, häufig ist dann jeweils nur einer unserer beiden Ärzte tätig.

Öffnungszeiten

Montag
8:00 – 13:00
15:00 – 18:00

Dienstag
8:00 – 13:00
15:00 – 18:00

Mittwoch
8:00 – 11:30
14:30 – 18:00

Donnerstag
8:00 – 13:00
15:00 – 18:00

Freitag
8:00 – 13:00
15:00 – 17:00

Informationen

Eine Terminvereinbarung ist – außer in akuten Fällen – unbedingt erforderlich. Lassen Sie sich von uns beraten, und teilen SIe uns bitte mit, ob Sie einen regulären Untersuchungstermin, einen Termin für eine kurze Kontrolluntersuchung, eine kurze Beratung, ein ausführliches Gespräch oder einen Vorsorgetermin benötigen.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie uns bitte rechtzeitig ab. Für eine Absage reicht auch ein kurzer Hinweis auf unserem Anrufbeantworter (Tel 46 44 10) oder eine E-Mail.

Für Impfungen (z. B. Tetanus / Diphterie) können Sie ohne Terminvereinbarung bei uns vorbeischauen. Bei Grippe-Impfungen erkundigen Sie sich bitte vorher, ob Impfstoff vorhanden ist.

Bei Fragen rufen Sie uns an, wir werden SIe am Abend, ab ca. 19 Uhr zurückrufen (Fon.: 46 44 40 Fax: 467 85 40)

Blutentnahmen erfolgen an allen Wochentagen von 08.00 bis 08.30 Uhr ohne gesonderten Termin.

Reguläre Termine in unserer Praxis müssen im voraus geplant werden. Sofern Ihnen diese Möglichkeit nicht ausreichend erscheint, können Sie jederzeit im Rahmen unserer Sprechstundenzeiten zu uns kommen; müssen dann allerdings mit Wartezeiten rechnen.

Denken Sie bitte daran, bei jedem Besuch in unserer Praxis Ihre Krankenversichertenkarte mitzubringen !

Wiederholungsrezepte können Sie telefonisch auf unserem Anrufbeantworter oder per email vorbestellen und dann abholen.

Termine

Eine Terminvereinbarung ist – außer in akuten Fällen – unbedingt erforderlich. Lassen Sie sich von uns beraten, und teilen SIe uns bitte mit, ob Sie einen regulären Untersuchungstermin, einen Termin für eine kurze Kontrolluntersuchung, eine kurze Beratung, ein ausführliches Gespräch oder einen Vorsorgetermin benötigen.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie uns bitte rechtzeitig ab. Für eine Absage reicht auch ein kurzer Hinweis auf unserem Anrufbeantworter (Tel 46 44 10) oder eine E-Mail.

Impfungen

Für Impfungen (z. B. Tetanus / Diphterie) können Sie ohne Terminvereinbarung bei uns vorbeischauen. Bei Grippe-Impfungen erkundigen Sie sich bitte vorher, ob Impfstoff vorhanden ist.

Telefonsprechstunde

Bei Fragen rufen Sie uns an, wir werden SIe am Abend, ab ca. 19 Uhr zurückrufen (Fon.: 46 44 40 Fax: 467 85 40)

Laboruntersuchungen

Blutentnahmen erfolgen an allen Wochentagen von 08.00 bis 08.30 Uhr ohne gesonderten Termin.

Offene Sprechstunde

Reguläre Termine in unserer Praxis müssen im voraus geplant werden. Sofern Ihnen diese Möglichkeit nicht ausreichend erscheint, können Sie jederzeit im Rahmen unserer Sprechstundenzeiten zu uns kommen; müssen dann allerdings mit Wartezeiten rechnen.

Denken Sie bitte daran, bei jedem Besuch in unserer Praxis Ihre Krankenversichertenkarte mitzubringen !

Rezepte

Wiederholungsrezepte können Sie telefonisch auf unserem Anrufbeantworter oder per email vorbestellen und dann abholen.

IGEL-Leistung

IGEL = Individuelle Gesundheits Leistungen

IGEL-Leistungen können Sie auf Wunsch bei uns anfordern. Bei Krebsvorsorge­untersuchungen oder auch den Mutterschaftsvorsorgen erhalten Sie von uns entsprechende Prospekte, aus denen Sie die Leistungen und deren Preise ersehen können. Sollten Sie darüber hinausgehende Wünsche und Fragen haben, wenden Sie sich an uns. Viele Laborleistungen sind in unseren Informationsmaterialien nicht enthalten, können aber dennoch angefordert werden.

Sonneberger Gesundheitszentrum

SoGez

Mit allen Anbietern von gesundheitlichen Dienstleistungen im Bereich Sonneberger Strasse / Paracelsus-Kurfürsten-Klinik haben wir uns zum Sonneberger Gesundheitszentrum SoGez zusammengeschlossen. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen ärztlichen Fachgebiete, unsere Apotheke, die Paracelsus-Kurfürsten-Klinik, unsere Physiotherapeuten, Pflegedienste, medizinischen Warenhäuser usw. auf der Homepage www.so-gez.de.

Kooperation Kinderorthopädie

Behandlungszentrum Vogtareuth

Dr. Sean Nader, Chefarzt der Klnik für Kinderorthopädie an der Schön Klinik Vogtareuth, führt an ausgewählten Freitagen 3-4mal jährlich eine Spezialsprechstunde durch. Telefonische Anmeldung hierzu ist erforderlich.

Therapieschwerpunkte im Behandlungszentrum Vogtareuth:

Angeborene Erkrankungen:
Arthrogryposis multiplex congenita (AMC), Longitudinale Fehlbildungen der unteren Extremität (PFFD/Fibula- /Tibiadefekt/FFU), Transversale Fehlbildungen, Skelettdysplasien unterschiedlicher Genese (z.B. Achondroplasie), sämtliche Fußfehlstellungen (u.a. Klumpfußbehandlung nach Ponseti), angeborene Knieluxationen, Muskelerkrankungen (Muskeldystrophie), Syndaktylien, Tibiapseudarthrose, Hüftdysplasie, Osteochondromatose, Spina bifida (MMC), Infantile Cerebral Parese (ICP), orthopädische Probleme bei syndromalen Erkrankungen.

Erworbene Erkrankungen:
Kniegelenksverletzungen (diagnostische und therapeutische Arthroskopie), posttraumatische Extremitätenverkürzungen, Achsenfehlstellungen der oberen und unteren Extremitäten, Epiphysiolysis capitis femoris, Morbus Perthes, Osteochondrosis dissecans, Patellaluxation.